Seit dem Jahr 2015 bin ich als Heilpraktiker für Psychotherapie und Coach tätig. Sämtliche Methoden und Interventionen, die ich in meiner Praxis anwende, habe ich mir in jahrelanger intensiver Selbsterfahrung, kontinuierlicher Verfeinerung und Vertiefung erschlossen. Meine Vorgehensweise im therapeutischen oder Coaching Prozess richtet sich ausschließlich nach der individuellen Situation meiner Klienten (Einzelklienten und Paare, Privat- und Business-Klienten). Ich begegne der Lebenswirklichkeit meiner Klienten mit Offenheit, Neugier und Anteilnahme.

Spezialgebiet

(Wieder-)Herstellung eines achtsamen, liebevollen und gleichzeitig energiegeladenen Kontaktes zwischen Persönlichkeit und Seele mit dem Ziel, die eigene Lebensenergie nachhaltig nutzen und der eigenen Natur gemäß leben zu können. Diese Lebensweise nenne ich Selbstnachhaltigkeit (SNac). 

Meine berufliche Laufbahn

Der Zeitraum 1989 (Abitur) bis 2013 ist vorwiegend kaufmännisch geprägt. Nach abgeschlossener Lehre zum Bürokaufmann (1993) sammelte ich 20 Jahre Erfahrung im elterlichen Handels- und Dienstleistungsunternehmen. Zunächst (bis 2003) als kaufmännischer Angestellter und die letzten zehn Jahre (bis 2013) als Geschäftsführer in zweiter Generation. 2013 verkaufte ich das Unternehmen und widmete mich ab da vollständig der Vorbereitung meiner im Jahre 2015 erfolgten Praxisgründung.

Bereits in meiner Zeit als kaufmännischer Mitarbeiter und Geschäftsführer bildete ich mich intensiv fort u.a. auf den Gebieten Ziel- und Zeitmanagement, Mitarbeiterführung, Kundendialog, Konfliktmanagement, Verkaufspsychologie, Marketing und Unternehmensorganisation.

Fachbezogene Qualifikation, Aus- und Weiterbildungen

Seit 2002: intensive Fortbildung und Selbsterfahrung auf den Gebieten Psychosynthese, Focusing, Paartherapie, Psychosomatik, Symbolarbeit, Imagination, Traumerschließung, Arbeit mit dem Inneren Kind.

2004 – 2008: Ausbildung zum Psychosynthese-Therapeuten am Institut für Psychosynthese und transpersonale Psychologie in Köln (Ausbilder: Harald Reinhardt).

2013 – 2014: Besuch der Heilpraktikerschule Andreas Schmidt, Wuppertal, zwecks Vorbereitung auf die Prüfung zum Heilpraktiker für Psychotherapie. 2015 Heilpraktikerprüfung vor dem  Gesundheitsamt Krefeld. Erteilung der Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde auf dem Gebiet der Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz.

2015: Ausbildung zum Mediator am Institut für Angewandte Psychologie in Köln (Ausbilder: Professor Manuel Tusch). Zertifikat für erfolgreiche Weiterbildung zum Mediator gemäß Richtlinien des Bundesverbandes Mediation e.V..

2019 – 2020: Ausbildung zum Hypnosystemischen Coach und Berater am Milton-Erickson-Institut Heidelberg (Ausbilder: Dr. Gunther Schmidt): Kompetenz aktivierende hypnosystemische Konzepte für Coaching, Persönlichkeits-, Team- und Organisations-Entwicklung. Das Ausbildungszertifikat wird vom deutschen Bundesverband Coaching DBVC (Dr. Schmidt ist ein DBVC-Gründungsmitglied) anerkannt.

2021: A 4-week online introduction to Clean Language for Mindbody Practitioners (Ausbildung: Nick Pole & Madelon Sinnige)

Mitgliedschaften

VFP Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V. https://www.vfp.de/ 

Merken

Merken

Merken

Merken

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner