Unter bestimmten Voraussetzungen können Termine auch telefonisch stattfinden. Besonders in Krisen und bei Anliegen mit erhöhter Dringlichkeit haben sich Telefonsitzungen als probates Mittel erwiesen.

Bevor allerdings mit telefonischer Beratung begonnen werden kann, sollten zuvor möglichst mehrere Sitzungen in meiner Praxis stattgefunden haben und eine vertrauensvolle und tragfähige Begleiter-Klient-Beziehung bestehen.

Ein weiterer Vorteil von Telefonsitzungen (und auch Online-Sitzungen) ist, dass hier die Mindestdauer bei nur 30 Minuten liegt, während diese bei Hausbesuchen und Präsenz-Terminen in meiner Praxis wenigstens 60 Minuten beträgt.

Impressum      Datenschutz